The wishlist name can't be left blank

Ornamentglas Strukturglas nach Maß

3 Elemente

pro Seite
Aufsteigend sortieren
  1. Die Struktur an dem ESG Glas entsteht durch kontinuierliches Gießen und Walzen. Zum Einsatz kommt es häufig im Bad bei z. B. Duschkabinen. Auch im Außenbereich bei Balkonen dient ESG - Ornamentglas gar als Blickschutz. Türen und Fenster lassen genügend Helligkeit ein und verhindern den ungeliebten Durchblick von außen.

    ESG Form
    Rechteck, Dreieck, Kreis, Oval, Parallelogramm, Trapez, Schrägschnitt, Rundbogen, Sechseck, Sonderformen
    ESG Glasstärke
    4,6,8,10,12
    ESG Glastyp
    ESG Glas
    ESG Glasart
    Ornament
    ESG Cleantec Beschichtung
    Einseitig, Beidseitig, Ohne
    ESG Kantenbearbeitung
    Schnittkante - gesäumt, Polierte Kante, Matt geschliffen, Facettenschliff 10 mm, Facettenschliff 15 mm, Facettenschliff 20 mm, Facettenschliff 25 mm
    ESG Bohrungen
    Keine, Normal, Senkbohrungen
    ESG Ausschnitte
    Gesäumt, Matt geschliffen, Poliert
    Mehr erfahren
    Ab 39,50 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  2. Ornament-Glas entsteht durch kontinuierliches Gießen und Walzen. Das Ergebnis ist ein völlig glattes, lichtdurchlässiges, klares oder gefärbtes Kalk-Natronglas. Die Ornamentmuster verändern dessen Transparenz. Verwendet wird es häufig für Türen oder Wände oder als Blicktrennung. Auch bei Duschkabinen kommt Ornamentglas häufig zum Einsatz.

    Floatglas Form
    Rechteck, Dreieck, Kreis, Oval, Parallelogramm, Trapez, Schrägschnitt, Rundbogen, Sechseck, Sonderformen
    Floatglas Glasstärke
    4,5
    Floatglas Glastyp
    Floatglas
    Floatglas Glasart
    Ornament
    Floatglas Cleantec Beschichtung
    Einseitig, Beidseitig, Ohne
    Floatglas Kantenbearbeitung
    Schnittkante - gesäumt, Polierte Kante, Matt geschliffen
    Floatglas Bohrungen
    Keine, Normal, Senkbohrungen
    Floatglas Ausschnitte
    Gesäumt, Matt geschliffen, Poliert
    Mehr erfahren
    Ab 51,61 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  3. PLEXIGLAS® Acrylglas Ornament

    + passendes Zubehör auswählbar

    Ornament- & Strukturglas aus PLEXIGLAS® bietet die typischen Vorteile von PLEXIGLAS® wie die hohe Lichtdurchlässigkeit, Oberflächenhärte, Lösungsmittel- und Witterungsbeständigkeit sowie dass es leicht, bruchfest und recyclefähig ist. Das Ornament ist frei wählbar aus vielen verschiedenen Mustern.

    Form
    Rechteck, Dreieck, Kreis, Oval, Parallelogramm, Trapez, Schrägschnitt, Rundbogen, Sechseck, Sonderformen
    Glasstärke
    3,4,6
    Glastyp
    PLEXIGLAS®
    Glasart
    Ornament
    Kantenbearbeitung
    Matt (gesägt), Matt (gefräst), Matt geschliffen, Polierte Kante
    Bohrungen
    Normal, Senkbohrungen
    Ausschnitte
    Gesäumt, Matt geschliffen, Poliert
    Mehr erfahren
    Ab 61,59 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand

3 Elemente

pro Seite
Aufsteigend sortieren

Passendes Zubehör für Kategorie Ornamentglas Strukturglas nach Maß

FAQ

✅Wer erfand Glas?

Lange Zeit glaubte man, das Geheimnis des Glases sei von phönizischen Kaufleuten versehentlich entdeckt worden.

Und wie entsteht ein Glas wirklich?

Einmal geriet ein Schiff, das mit verschiedenen Gütern aus Sidon beladen war, in einen heftigen Sturm, und sein Team hielt es für das Beste, am Strand zu landen. Nachdem sie am Feuer ausgetrocknet waren, beschlossen die Seeleute, das Abendessen zu kochen. Aber um unter einem großen Schiffskessel Feuer zu machen, musste dieser Kessel auf etwas gestellt werden, und am sandigen Ufer befand sich kein einziger Stein. Dann brachten erfinderische Kaufleute einen Teil der Ladung aus dem Laderaum - große Sodablöcke - und ein Kessel wurde auf sie gestellt. Nachdem der Sturm abgeklungen war, beschlossen die sparsamen Phönizier, die Ladung an das Schiff zurückzugeben. Zu ihrer Überraschung entdeckten sie im Feuer seltsame Teile einer unverständlichen Substanz, die zweifellos durch die Wirkung von Feuer auf mit Soda vermischten Sand entstanden. Angeblich entdeckte die Menschheit die Technologie des Glasschmelzens und die Zusammensetzung der Charge - das Ausgangsmaterial für ihre Herstellung.

 

Wenn es sehr vereinfacht ist, ist Glas eine Mischung aus Sand und Salzgestein, die zuerst bei einer sehr hohen Temperatur geschmolzen und dann schnell abgekühlt werden. So kann Glas unter natürlichen Bedingungen ohne menschliches Zutun gewonnen werden: Während des Vulkanausbruchs vermischt sich beispielsweise Magma mit Sand, die entstehende Schmelze kühlt ab und wird zu schwarzem undurchsichtigem Glas - Obsidian.

 

Eine andere Legende besagt, dass Glas versehentlich von einem alten ägyptischen Töpfer erfunden wurde. Sobald das Produkt mit Ton versetzt wurde, wurde eine Mischung aus Sand und Soda aufgetragen. Die Überraschung des Meisters kannte keine Grenzen, als er nach dem Schießen sah, dass das Objekt nicht rau war, sondern mit einem glatten Film bedeckt war. Man kann davon ausgehen, dass dieser Film das erste Glas der Welt war.

 

Seitdem begann der Meister, jedes Produkt mit seinem eigenen geheimen Material zu bedecken, indem er verschiedene Verunreinigungen hinzufügte, so dass eine andere Farbe herauskam. Einige Töpfer entdeckten, wie es sich herausstellte, und versuchten, so etwas zu tun. Ein Meister mischte die Zutaten so nachlässig, dass er nach dem Schmelzen ein kleines Gerinnsel auf dem Produkt bekam. Der Meister, der das aufgrund seiner Nachlässigkeit geformte Stück leicht modifiziert hatte, stellte das erste dekorative Glasprodukt her.

 

Man kann sagen, dass die wahren Urheber des Glases die alten Ägypter waren. Der älteste in Ägypten gefundene Glasfund ist eine grüne Perle, die etwa 5,5 Tausend Jahre alt ist.

 

Bald beherrschten die Ägypter das Handwerk der Glasherstellung. Sie fingen an, Tassen, Gefäße, Vasen und vieles mehr herzustellen. In Tonschalen gekocht. Wenn sich eine viskose, dicke Mischung bildete, wurde sie mit Spezialwerkzeugen in die gewünschte Form gebracht. Beim Modellieren erhielt der Meister nicht mehr als zehn Sekunden, da das Glas fast augenblicklich aushärtete. Die Arbeit der Meister sah zunächst sehr umständlich aus. Die großen und dicken Wände, die ungleichmäßige Form und die unregelmäßige Struktur des Gefäßes gaben ihm ein völlig unansehnliches Aussehen.

 

Im alten Rom erfuhr der Herstellungsprozess für Glasprodukte eine bedeutende, aber auf den ersten Blick sehr einfache Verbesserung. Die Handwerker vermuteten, dass sie mit Hilfe eines speziellen Schlauches Produkte blasen könnten - wie eine Seifenblase. Der Meister sammelte ein Bündel flüssiges Glas am Ende der Röhre und blies es allmählich auf, bis die Wände der Blase so dünn wie möglich wurden. Mit Hilfe von improvisierten Werkzeugen gab der Meister der Blase die gewünschte Form. Und so stellte sich die Tasse, eine Vase oder seine andere Idee heraus.

 

Später wurde Glas in eine spezielle Metallform mit einem Muster auf der Innenseite geblasen, das auf das Produkt aufgedruckt wurde, dann wurde die Form zerlegt und das fertige Produkt entfernt.

 

Wir können Ihnen getrost mitteilen, dass die Werke römischer Meister Sie auch heute noch in Erstaunen versetzen können. Sie wussten, wie man ein Gefäß in ein anderes steckte oder ein Produkt mit einer zweiten Schicht Glasstreifen dekorierte.

Kategorie beschreibung

Ornamentglas (Strukturglas)

Ornamentglas ist die ideale Lösung für diejenigen, die die Monotonie satt haben und eine besondere, einzigartige Atmosphäre in ihrem Zuhause schaffen möchten.

Glasprodukte sind sicherlich schön, aber gewöhnliches Glas kann zu banal sein oder umgekehrt seine Funktion nicht erfüllen, weil die Transparenz dieses Materials in seiner klassischen Form nicht immer angemessen ist.

Dank moderner Glasverarbeitungstechnologien können Sie gemustertes Glas kaufen, indem Sie es für die Inneneinrichtung auswählen oder einfach so gestalten, wie Sie es sich vorgestellt haben.

Lässt Ornamentglas Licht durch?

Die Lichtdurchlässigkeit des Ornamentglases hängt von der Dichte des Musters ab, ob es einseitig oder beidseitig hergestellt wird und von der Farbe des Glases. Auf diese Weise können Sie die für Sie geeignete Konfiguration auswählen, je nachdem, welche Aufgaben Sie für sich selbst festlegen.

Wenn Sie sich für Ornamentglas entscheiden, werden Sie erfreut feststellen, dass es einem einfachen Glas in nichts nachsteht: Es kann auch gehärtet, gebogen, aus Triplexen hergestellt und mit Löchern versehen werden. 

Was sind die Designs von Ornamentglas?

Die Farbe und Form des Glases selbst und des Musters hängen wiederum nur von Ihrer Vorstellungskraft ab. Der Anwendungsbereich solcher Gläser ist so vielfältig wie die Verarbeitungsmethoden. Es ist ideal für Schranktüren, Innentüren, Bürotrennwände, Glasmöbel, Küchenschürzen, Lampenschirme. Ihr Wunsch, die Welt um Sie herum ein wenig schöner zu machen, wird erfüllt!