E-mail:
info@troas.de
Fax:
+493605.5474875
Telefon:
+493605.5474874
whatsapp
01718146684
Montag bis Freitag von 9.00 bis 22.00 Samstag von 10.00 bis 14.00
Kostenloser Versand (in Deutschland)
ab 500 € bei Paketdienst
ab 1000 € bei Spedition
5% RABATT
bei VORKASSE
2% Rabatt ab 3000 €
5% Rabatt ab 10000 €
Warenkorbwert

ESG Glas Einscheibensicherheitsglas

Raster Liste

Aufsteigende Sortierung einstellen

10 Artikel

Raster Liste

Aufsteigende Sortierung einstellen

10 Artikel

Passende Zubehör

ESG Einscheibensicherheitsglas

ESG Glas - Sicherheitsglas

Definition:
ESG Einscheibensicherheitsglas entsteht durch Vorspannen von Einfachglas/Floatglas oder Ornamentglas. Bei diesem Vorgang erhitzt man das Basisglas auf mehr als 600 ° С und kühlt es im Anschluss schlagartig durch schnelles Anblasen ab. So wird das Basisglas in ein System gleichbleibender Spannungsverteilung gebracht und es entsteht das ESG Einscheibensicherheitsglas Die Oberfläche steht unter Druckspannung und das Glasinnere unter Zugspannung, dieser Vorgang macht das Glas biegezugfester.

Nach dem Vorspannprozess kann ESG Einscheibensicherheitsglas nicht mehr geschnitten oder durchbohrt werden, lediglich Oberflächenveredelungen sind möglich.

herstellung von esg sicherheitsglas

Oberflächenbearbeitung

Lasern von Motiven und Bildern, satinieren mittels Sandstrahlen oder Ätzen, Fotodruck, Siebdruck oder keramischer Druck, lackieren, verspiegeln oder entspiegeln, CLEANTEC Beschichtung und Kantenbearbeitung usw.

Eigenschaften gegenüber dem Ausgangsmaterial

Einfachglas/Floatglas, Ornamentglas

ESG Einscheibensicherheitsglas ist durch diesen Prozess erheblich stabiler, außerdem ist es weniger empfindlich gegen Hitze z.B. heiße Gegenstände

  • Erhöhte Biegefestigkeit
  • Erhöhte Stoß-, Schlag- und Hagelfestigkeit
  • Erhöhte Temperatur- wechselbeständigkeit
  • Verletzungshemmend

Im Bruchfall zerfällt ESG Einscheibensicherheitsglas in kleine, stumpfe "Glaskrümel", so dass die Verletzungsgefahr minimiert wird.

Bearbeitung

Aufgrund der gleichbleibenden Spannungsverhältnisse kann das ESG Einscheibensicherheitsglas nachträglich nicht mehr geschnitten oder durchbohrt werden. Bohrungen, Rand-, Flächen- oder Eckausschnitte usw. müssen vor dem Vorspannungsprozess eingearbeitet werden.

Einsatzbereiche

Aufgrund der Eigenschaften eignet sich ESG Einscheibensicherheitsglas für:

Türen, Treppengeländer, Trennwände, Terrassen- und Balkonverglasungen, Tischplatten, Spritzschutz und Küchenarbeitsflächen, Ganzglastüren und Schiebetüren, Duschabtrennungen, Kaminplatten, Wandverkleidung, Einlegeböden, Tür- und Fensterfüllungen usw.

Türen
Wandverkleidung
Schiebetüren
Treppengeländer
Tischplatten
Spritzschutz
ESG Einscheibensicherheitsglas ist nicht geeignet für absturzsichernde, überkopf- oder begehbare Verglasungen.

Weiterverarbeitung

ESG Einscheibensicherheitsglas kann zu VSG Verbundsicherheitsglas aus ESG oder zu Isolierglas weiterverarbeitet werden. ESG ist ebenfalls mit sämtliche Designfolien, einer Wärmedämmschicht oder einer UV-Schutzfolie bestellbar.

Tipps

1 Tipp(s)

  • ESG Einscheibensicherheitsglas

    ESG Einscheibensicherheitsglas entsteht durch Vorspannen von Einfachglas/Floatglas oder Ornamentglas. Bei diesem Vorgang erhitzt man das Basisglas auf mehr als 600°C und kühlt es im Anschluss schlagartig durch schnelles Anblasen ab. So wird das Basisglas in ein System gleichbleibender Spannungsverteilung gebracht und es entsteht das ESG Einscheibensicherheitsglas. Die Oberfläche steht unter Druckspannung und das Glasinnere unter Zugspannung, dieser Vorgang macht das