E-mail:
info@troas.de
Fax:
+493605.5474875
Telefon:
+493605.5474874
whatsapp
01718146684
Montag bis Freitag von 9.00 bis 22.00 Samstag von 10.00 bis 14.00
Kostenloser Versand (in Deutschland)
ab 500 € bei Paketdienst
ab 1000 € bei Spedition
5% RABATT
bei VORKASSE
2% Rabatt ab 3000 €
5% Rabatt ab 10000 €
Warenkorbwert

ESG Glas Einscheibensicherheitsglas

Raster Liste

Aufsteigende Sortierung einstellen

10 Artikel

Raster Liste

Aufsteigende Sortierung einstellen

10 Artikel

Passende Zubehör

ESG Einscheibensicherheitsglas

ESG Einscheibensicherheitsglas

ESG Glas - Sicherheitsglas

Definition: ESG Einscheibensicherheitsglas entsteht durch Vorspannen von Einfachglas/Floatglas oder Ornamentglas. Bei diesem Vorgang erhitzt man das Basisglas auf mehr als 600 ° С und kühlt es im Anschluss schlagartig durch schnelles Anblasen ab. So wird das Basisglas in ein System gleichbleibender Spannungsverteilung gebracht und es entsteht das ESG Einscheibensicherheitsglas Die Oberfläche steht unter Druckspannung und das Glasinnere unter Zugspannung, dieser Vorgang macht das Glas biegezugfester.

Nach dem Vorspannprozess kann ESG Einscheibensicherheitsglas nicht mehr geschnitten oder durchbohrt werden, lediglich Oberflächenveredelungen sind möglich.

herstellung von esg sicherheitsglas Herstellung ESG Einscheibensicherheitsglas
Oberflächenbearbeitung ESG

Oberflächenbearbeitung

Lasern von Motiven und Bildern, satinieren mittels Sandstrahlen oder Ätzen, Fotodruck, Siebdruck oder keramischer Druck, lackieren, verspiegeln oder entspiegeln, CLEANTEC Beschichtung und Kantenbearbeitung usw.

Eigenschaften gegenüber dem Ausgangsmaterial

Einfachglas/Floatglas, Ornamentglas

ESG Einscheibensicherheitsglas ist durch diesen Prozess erheblich stabiler, außerdem ist es weniger empfindlich gegen Hitze z.B. heiße Gegenstände

  • Erhöhte BiegefestigkeitErhöhte Biegefestigkeit
  • Erhöhte Stoß-, Schlag- und HagelfestigkeitErhöhte Stoß-, Schlag- und Hagelfestigkeit
  • Erhöhte Temperatur- wechselbeständigkeitErhöhte Temperatur- wechselbeständigkeit
  • VerletzungshemmendVerletzungshemmend

Im Bruchfall zerfällt ESG Einscheibensicherheitsglas in kleine, stumpfe "Glaskrümel", so dass die Verletzungsgefahr minimiert wird.

ESG Einscheibensicherheitsglas
ESG Bearbeitung

Bearbeitung

Aufgrund der gleichbleibenden Spannungsverhältnisse kann das ESG Einscheibensicherheitsglas nachträglich nicht mehr geschnitten oder durchbohrt werden. Bohrungen, Rand-, Flächen- oder Eckausschnitte usw. müssen vor dem Vorspannungsprozess eingearbeitet werden.

Einsatzbereiche

Aufgrund der Eigenschaften eignet sich ESG Einscheibensicherheitsglas für:Türen, Treppengeländer, Trennwände, Terrassen- und Balkonverglasungen, Tischplatten, Spritzschutz und Küchenarbeitsflächen, Ganzglastüren und Schiebetüren, Duschabtrennungen, Kaminplatten, Wandverkleidung, Einlegeböden, Tür- und Fensterfüllungen usw.

Türen
ESG Glas Türen
Wandverkleidung
ESG Wandverkleidung
Schiebetüren
Schiebetüren aus ESG
Treppengeländer
ESG Treppengeländer
Tischplatten
Tischplatten aus ESG
Spritzschutz
Glas Spritzschutz ESG
 
ESG Einscheibensicherheitsglas ist nicht geeignet für absturzsichernde, überkopf- oder begehbare Verglasungen.

Weiterverarbeitung

ESG Einscheibensicherheitsglas kann zu VSG Verbundsicherheitsglas aus ESG oder zu Isolierglas weiterverarbeitet werden. ESG ist ebenfalls mit sämtliche Designfolien, einer Wärmedämmschicht oder einer UV-Schutzfolie bestellbar.

Tipps

6 Tipp(s)

  • ESG Einscheibensicherheitsglas

    ESG Einscheibensicherheitsglas entsteht durch Vorspannen von Einfachglas/Floatglas oder Ornamentglas. Bei diesem Vorgang erhitzt man das Basisglas auf mehr als 600°C und kühlt es im Anschluss schlagartig durch schnelles Anblasen ab. So wird das Basisglas in ein System gleichbleibender Spannungsverteilung gebracht und es entsteht das ESG Einscheibensicherheitsglas. Die Oberfläche steht unter Druckspannung und das Glasinnere unter Zugspannung, dieser Vorgang macht das
  • Ätzen

    Geätztes Glas vereint die Vorteile von Blickschutz und Lichtdurchlässigkeit. Es ist jedoch nicht blickdicht, Silhouetten und Schatten sind sichtbar. Durch Ätzen mit Flusssäure kann man Glasoberflächen großflächig satinieren / mattieren. Auch Muster können durch Abdecken einzelner Bereiche in die Oberfläche eingearbeitet werden. Die Ergebnisse von ätzen bzw. sandstrahlen si...
  • Sandstrahlen

    Satiniertes Glas vereint die Vorteile von Blickschutz und Lichtdurchlässigkeit. Der Raum bleibt hell, unerwünschte Blicke sind unmöglich. Durch sandstrahlen ist das Glas nicht blickdicht, Silhouetten und Schatten sind sichtbar. Bei der Sandstrahltechnik werden Granulate mit Druckluft auf die Oberfläche geschleudert, die dadurch aufgeraut und undurchsichtig wird. Glasoberflächen können somit gleichm&aum...
  • Entspiegelung

    Nicht entspiegeltes Glas reflektiert bei senkrechtem Lichteinfall etwa 8% des auftreffenden Lichts. Der Durchblick wird daher bei speziellen Lichtbedingungen aufgrund der Spiegelungen beeinträchtigt. Abhilfe schafft eine Entspiegelung, sie minimiert störende Lichtreflexionen. Aufgrund der Restreflexion entsteht ein neutraler Blauton. Bei der Glasart Optiwhite kann durch eine Entspiegelung ein Maximum an Transparenz ohne st&ou...
  • Kantenbearbeitung

    Schnittkante – nicht gesäumt Dies ist die günstigste Variante bei versteckter Kante. Unbearbeitete Glaskanten mit scharfen Rändern werden nur mit Rahmenkonstruktion eingesetzt. Schnittkante - gesäumt: Die Schnittkante wird lediglich mit einem Schleifwerkzeug gebrochen, sodass keine Schnittgefahr besteht.
  • PVB Folie

    PVB Folie ist eine transparente, farbig glänzend oder matte, sowie hochelastische, reißfeste Polymerfolie welche aus Polyvinylbutyral (PVB) besteht. Als Verbund, also als Zwischenschicht zwischen zwei oder mehreren Scheiben verarbeitet, dient sie zur Splitterbindung und Erhöhung der Resttragfähigkeit. Diese Folie ist in verschiedenen Stärken erhältlich.